Bespritzung

Bespritzung
f
обрызгивание, опрыскивание; нанесение распылением

Das Deutsch-Russische Wörterbuch der Kunststoff und Kautschuk, Chemiefasern, Farben und Lacke. 2015.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Bespritzung" в других словарях:

  • Desinfektion — Desinfektion, Entseuchung (desinfection; désinféction; disinfezione), das Verfahren zur Zerstörung von der Gesundheit schädlichen Stoffen, besonders der als Ansteckungsstoffe erkannten mikroskopischen Organismen (Bakterien). Im weiteren Sinn… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Inspersion — (v. lat.), 1) das Bestreuen, Besprengen; 2) die Bespritzung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kaffee — (nach dem türkischen Worte Kahveh, aus Samen bereitetes Getränk, od. von Kassa), I. der Kaffeebaum (Coffea arabica L.), zur Familie der Rubiaceae Coffeaceae Psychotricae Coffeeae gehörig, ist ursprünglich in der Alten Welt einheimisch, u. zwar… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Borkensucht der Aprikosen — Borkensucht der Aprikosen, eine durch den Pilz Phyllosticta vindobonensis Thüm. verursachte Krankheit, die auf nahezu reifen Aprikosen graubräunliche Krusten erzeugt und durch frühzeitige Bespritzung mit Bordelaiser Brühe bekämpft wird …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kartoffelfäule — (Knollenfäule), Erkrankung der Kartoffelknollen, durch die sie ganz oder teilweise abgetötet werden und mehr oder weniger schnell in Fäulnis übergehen. Man unterscheidet Naßfäule (Rotz) und Trockenfäule je nachdem die faule Kartoffel saftige,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kartoffelkrankheit — Kartoffelkrankheit, die durch den zu den Phykomyceten gehörigen Schmarotzerpilz Phytophthora infestans hervorgerufene Kraut und Knollenfäule der Kartoffelpflanze, die durch ihr epidemisches Auftreten bisweilen sehr tief einschneidende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Peronospŏra — Corda (Meltauschimmel, Falscher Meltau), Pilzgattung aus der Familie der Peronosporazeen, endophyte Schmarotzerpilze mit querwandlosen, ästigen Myceliumfäden, die, zwischen den Zellen der Nährpflanze wachsend, Haustorien in sie hineinsenden und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pyrămus und Thisbe — Pyrămus und Thisbe, nach Ovid ein Liebespaar in Babylon, die Kinder feindlicher Nachbarn. Zu einer durch einen Spalt in der gemeinsamen Hauswand verabredeten nächtlichen Zusammenkunft unter einem Maulbeerbaum vor der Stadt kam Thisbe zuerst, floh …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ohnmacht — Ohnmacht, Schwinden des Bewußtseins, des Empfindungs und Bewegungsvermögens auf kurze Zeit (einige Minuten bis eine halbe Stunde), wobei Herzschlag und Atmung schwach und unregelmäßig sind. Ursachen: plötzliche Blutarmut oder Blutüberfüllung des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bespritzen — Bespritzen, verb. reg. act. spritzend bewerfen. Mit Wasser, mit Wein bespritzen. Sich mit Koth bespritzen, im Gehen, Fahren u.s.f. mit Koth bespritzet werden. So auch die Bespritzung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • stankwi- — *stankwi , *stankwiz germ., stark. Maskulinum (i): nhd. Gestank, Duft, Geruch; ne. stench, bad smell (Neutrum), fragrance; Rekontruktionsbasis: ae., anfrk., as., ahd.; Hinweis: s. *stankwa , *stunkwi , *stenkwan; Etymolog …   Germanisches Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»